Oktober, 2020

15Okt19:30KAFKADo 15. Oktober 2020, 19.30 Uhr, Sommercasino Basel

more

Infos

Do 15. Oktober 2020, 19.30 Uhr, Sommercasino Basel, Münchensteinerstrasse 1,CH- 4052 Basel

KAFKA - ein szenisch/musikalischer Abend

Lieder von F. Pouelenc, M. Ravel
Texte von F. Kafka

Kathrin Hottiger, Sopran
Alena Sojer, Klavier
Lia von Blarer, Schauspiel

Verlassen sind wir doch wie verwirrte Kinder im Walde. Wenn Du vor mir stehst und mich ansiehst, was weißt Du denn von den Schmerzen, die in mir sind, und was weiß ich von Deinen. Und wenn ich mich vor Dir niederwerfen würde und weinen und erzählen, was wüßtest Du von mir mehr als von der Hölle, wenn Dir jemand erzählt, sie ist heiß und fürchterlich. Schon darum sollten wir Menschen vor einandern so ehrfürchtig, so nachdenklich, so liebend stehn wie vor dem Eingang zur Hölle. Franz Kafka

Franz Kafkas literarisches Werk - teils fragmentiert, teils zu Ende gedacht und auf den Punkt gebracht - wird an diesem Abend zum Tanz gefordert. Ravel, Poulenc & Co scharren schon mit den Hufen, während Franz sich noch fiebrig versucht, für einen Text zu entscheiden. Die 1920er Jahre winken aus hundertjähriger Entfernung zu uns hinüber und wir schwingen uns auf die Bühne, an die Klaviatur, eingesungen und gebügelt, und machen uns auf die Suche nach Käfigen und Vögeln.

  LINK

Zeit

(Donnerstag) 19:30

Saal / Theater / Ort

Sommercasino Basel

© Kathrin Hottiger. Wordpress Implementierung: Christian Mattis
X